Lärm im Motor

LjudkarakterMögliche UrsacheRVS-Effekt
Geräusch im oberen Teil des Motors
Rasselndes Geräusch im gesamten Drehzahlbereich, klarer bei niedrigen Drehzahlen.Lösen die Nockenwellenkette wegen Kettenverschleiß und DehnungJa
Lose Kette aufgrund einer Fehlfunktion des Kettenspanners. „Müder“ Frühling zum BeispielNein
Ospänd kamaxelrem Nein
Kitzelndes Geräusch vom VentilmechanismusFalsch eingestellte Ventile, gebrochene Ventilfedern Nein
Verschlissene NockenwelleJa bis zu einem gewissen Grad,
je nach Abnutzungsgrad
Abgenutzte hydraulische Ventilstößel Ja
Verstopfte Ölkanäle in den Ventilstößeln Nein
Geräusche im unteren Teil des Motors
Klopfendes Geräusch an der Fuge zwischen Block und Sumpf, die Frequenz hängt von der Geschwindigkeit abRahmenlager verschlissen Ja
Scharfer Sound, der besser klingt und etwas lauter ist als der oben beschriebene Sound, klar im Leerlauf und wird bei erhöhter Geschwindigkeit schärferVerschlissenes Kurbellager, das nach Zylinder identifiziert werden kann, indem die Zündung an jedem Zylinder gleichzeitig getrennt wird. Im abgekuppelten Zylinder wird das Geräusch lauter. Ja
Undeutliches Klopfgeräusch, das am besten in der Mitte des Blocks bei niedrigen Drehzahlen und unter Last zu hören istVerschlissene Kolben und Zylinder Ja
Scharfes, manchmal klirrendes Geräusch näher am Zylinderkopf, ist im Leerlauf und bei schnellem Gas besser zu hören.Kolbenbolzen und Gleitlager im Pleuel verschlissen Ja